tl_files/damm-solar/img/flyer_header.jpg

Photovoltaik Eigenstromnutzung


>> Solarstadt Kaiserslautern

Vor fast 10 Jahren wurde das Projekt „Solarstadt Kaiserslautern“ ins Leben gerufen. Gemeinsam mit Akteuren vor Ort hat die Stadt Kaiserslautern das Ziel, den Anteil regenerativer Energien an der Stromproduktion bis 2020 auf 20 % zu steigern.
Sowohl öffentliche als auch private Einrichtungen, Privathaushalte und Firmen arbeiten seit einigen Jahren aktiv an der Erreichung dieses Zieles.

Ende 2013 waren im Stadtgebiet Photovoltaikanlagen mit über 39 Megawatt-peak (= genormte elektrische Spitzenleistung) installiert. Der produzierte Solarstrom kann 9.000 Haushalte mit Strom versorgen.

Neben einer kostenfreien Energie- und Solarberatung bietet die Stadtverwaltung Kaiserslautern ihren Bürgerinnen und Bürgern auf ihrer Homepage ein Solardachkataster, das erste Informationen über die solare Eignung ihrer Dachfläche liefert.


Weitere Informationen unter:
www.klima-kl.de

 

>> „Eigenverbrauch ist lukrativer als je zuvor“

Machen Sie sich unabhängig von den stetig wachsenden Strompreisen und produzieren Sie Ihren eigenen Strom mit Ihrer Photovoltaikanlage. Eine eigene Solaranlage bedeutet Unabhängigkeit für die nächsten 25 -30 Jahre. Geben Sie den stetig wachsenden Strompreisen was aufs Dach. Eine 4-köpfige Familie hat im Jahr 2013 ca. 600,00 Euro Mehrkosten im Vergleich zum Jahr 2000. Ein Ende der Preisspirale ist zur Zeit nicht in Sicht. Im Gegensatz zu den Strompreisen sind die Preise für Solaranlagen in den letzten Jahren stark gefallen und werden nach wie vor zu 100% von der Stadtsparkasse Kaiserslautern finanziert.


Ihre Vorteile auf einen Blick:
• Günstige Zinsen
• Keine Schätzkosten
• Fester Zins für 10 Jahre
• Flexible, schnelle Bearbeitung


Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.sskkl.de oder unter Telefon 0631 8406 210.

>> Wie kann ich meinen eigenen Strom produzieren?

Um selbst Geld mit Sonnenenergie verdienen zu können, sollte ihre Immobilie über eine Nutzfläche von min. 40 m²  verfügen. Durch den Eigenstromverbrauch sind auch Dächer mit einer nicht optimalen Neigung und Ausrichtung sehr rentabel.


Entscheidend für die Rentabilität einer Solaranlage mit Eigenstromnutzung ist Ihr persönlicher Strombedarf.
Lassen Sie sich vom Fachmann ein speziell auf Ihr Dach abgestimmtes Angebot erstellen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

>> Praxisbeispiel für eine Photovoltaik-Anlage

8 kW Photovoltaik-Anlage (benötigte Modulfläche ca. 64 qm)

Komplette 8 kW-Anlage mit TÜV-zertifizierten Hochleistungsmodulen, sämtlichem Systemzubehör incl. Montage, Elektroarbeiten und Planung

Unverbindliches Preisbeispiel:
12.000,00 € zzgl. MwSt
14.280,00 € incl. MwSt (MwSt wird erstattet)

Rendite:*
Einnahmen pro Jahr durch
Eigenverbrauch** und Verkauf: ca. € 1.200,00
Auf 20 Jahre
vom Gesetzgeber garantiert: ca. € 24.000,00

Klimaschutz:*
Eine 8 kW-Anlage erzeugt ca. 7520 kWh Strom
pro Jahr und spart 3820 kg CO2 ein.

Zum Vergleich:
Eine 4-köpfige Durchschnittsfamilie verbraucht ca. 4000 kWh im Jahr

* unverbindliche Prognose bei optimaler abschattungsfreier Modulausrichtung
** 25% Eigenstromverbrauch (1.000 kWh Einsparung bei einem Strompreis von 30 Cent/kWh im Bezug), 14 Cent/kWh Vergütung für eingespeisten Strom

>>Ansprechpartner


tl_files/damm-solar/img/logo_stadt_kl.jpgAllgemein:
Stadtverwaltung Kaiserslautern
Referat Umweltschutz
Rathaus Nord/Lauterstr. 2
67657 Kaiserslautern
Clivia Illig
Tel. 0631 365-4830



tl_files/damm-solar/img/logo_ssk.jpgFinanzierung:
Stadtsparkasse Kaiserslautern
Christian Paul, Tel. 0631 8406-210
Klaus Kaufmann, Tel. 0631 8406-217
Thomas Lang, Tel. 0631 8406-216
Stiftsplatz 10
67655 Kaiserslautern
www.stadtsparkasse-kaiserslautern.de



tl_files/damm-solar/img/logo_damm.jpgAngebote/Umsetzung:
Damm-Solar GmbH
Pariser Straße 248
67663 Kaiserslautern
Tel. 0631 205 81 11
Hardy Müller
Mobil 0171 751 92 09
info@damm-solar.de
www.damm-solar.de


Weitere Informationen über das Eigenstromnutzung
Projekt „Solarstadt Kaiserslautern“
unter www.klima-kl.de